Presse: Stefan Lange in der Huffington Post

DSC05912.JPG

Unser Gründungsmitglied, Autor und Komm, lieber Tod-Protagonist hat einen Blog-Artikel in der Huffington Post veröffentlicht, in dem er sich, anlässlich des Welttags der Suizidprävention und der Veröffentlichung unseres gemeinsamen Projekts NoSe mit dem Werther-Effekt, dem Umgang der Medien mit dem Thema Siuzid, dem aktuellen Tatort und neuen Wegen in der Suzidprävention außeinandersetzt.

Hier der Link zum Artikel:

Neue Wege: Wir müssen endlich offen über das Thema Suizid reden!

https://www.huffingtonpost.de/entry/neue-wege-wir-mussen-endlich-offen-uber-das-thema_de_5b8ff9f0e4b0f023e4a604d5

Wir finden ihn sehr lesenswert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s